montagsfrage_banner

Passend zu Halloween fragt buchfresserchen uns heute, ob – und warum – wir Horror und Grusel mögen.

Horror lese ich gerne, wenn auch weniger als zum Höhepunkt meiner Stephen-King-ist-Gott-Phase. Auch mein Geschmack hat sich ein wenig geändert. Das Monster im Schrank kann mich immer noch erschrecken, aber Geschichten, in denen Wahrnehmung, Erinnerung, Realität und Identität nicht sind, was sie scheinen, beunruhigen mich inzwischen weitaus stärker.

Auch freue ich mich immer wieder, wenn ein Fantasybuch nicht vor Horror zurückschreckt. Das „House of the Undying“ in Das Lied von Eis und Feuer ist ein großartiges Beispiel, weil es unerwartet in der Handlung auftaucht und den Leser mit Kräften konfrotiert, die bisher nicht teil der Geschichte waren.

Die Frage nach dem „Warum“ ist schon schwieriger. Ich bin niemand, der mit Angst sonderlich gut umgehen kann, dennoch grusele ich mich gerne mal. Alien ist einer meiner Lieblingsfilme, Shining eines meiner Lieblingsbücher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s