montagsfrage_banner

Das neue Jahr und die neue Woche beginnt für TFS mit buchfresserchens neuester Montagsfrage: Wollte ich mir schon einmal längere Zeit keine Bücher kaufen und habe ich es durchgehalten?

Definitiv nicht. Ich kaufe mir auch eigentlich nicht so oft Bücher. Einerseits, weil ich inzwischen recht wählerisch geworden bin und in Buchläden selten genau das finde, wonach es mich momentan reizt, schon gar nicht in meist englischer Originalsprache. Andererseits habe ich einfach auch ein recht großes Regal der Ungelesenen Bücher™, weshalb ich selten spontan auf der Suche nach etwas zu lesen bin, sondern vielmehr anhand von Stimmung und Bereitschaft zum Aufwand zu entscheiden genötigt bin, womit ich mich auseinandersetzen möchte.

Maximal in der Vorweihnachtszeit entscheide ich mich bewusst, keine neuen Buchkäufe zu machen, um mich nicht mit irgendwelchen Geschenken zu überschneiden. Mein letztes selbst gekauftes Buch habe ich mir allerdings genau in dieser Zeit zugelegt, aber nur, weil ich mir sicher war, es nicht unterm Baum wiederzufinden. Solche Käufe sind in der Regel solche, in denen ich genau in der richtigen Stimmung für ein bestimmtes Buch bin und eine Ausrede habe, es mit einer anderen Bestellung zusammen zu ordern. In diesem Fall war es die Sammlung aller Geschichten Thomas Ligotti, die ich schon länger auf dem Schirm hatte, Songs of a Dead Dreamer and Grimscribe.

Advertisements

2 Gedanken zu “Montagsfrage: Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

  1. Deine Selbstbeherrschung ist bewundernswert.
    Ich kann oft den Schnäppchen in Sachen gebrauchte englische Bücher nicht widerstehen und werde regelmäßig schwach, was in unkontrollierten Hamsterkäufen endet. ^^
    Aber ich versuche, wählerischer und kontrollierter in meinem Kaufverhalten zu werden.

    Liebe Grüße,
    Katja

    Gefällt 1 Person

  2. So eine Buchkaufpause macht eigentlich nur Sinn für Leute, die Bücher kaufen, weil sie gerne Bücher kaufen und nicht, weil sie schon lange auf das Buch warten und es unbedingt lesen wollen und werden.
    Wenn ich nach der Pause hingehe und mir die Bücher dann eben später kaufe, dann bringt die Zurückhaltung gar nichts. So wie mir, deshalb lasse ich das auch sein.
    Man vermeidet nur „sinnlose“ Buchkäufe, die dann auf dem SUB landen, ewig dort warten müssen und einen sowieso nicht so wahnsinnig stark reizen. Dafür bringt es aber schon was, wenn man durchhält.

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s