NaNoWriMo-Update IV: Post Mortem

Es ist vorbei! Nach dreißig Tagen und vielen, vielen Worten habe ich meinen ersten NaNoWriMo überhaupt hinter mich gebracht. Wie das vermutlich mit allen kreativen Beschäftigungen ist, bestand dieser Schreibmarathon zu nahezu gleichen Teilen aus Spaß und an Frust grenzender Anstrengung.

Weiterlesen

Advertisements

November ist NaNoWriMo – und ich bin dabei!

Es gibt ja viele Dinge, die ich mir immer mal wieder vorgenommen und dann doch nicht in Angriff genommen habe. Die Idee des NaNoWriMo – jeden Tag zu schreiben, sodass Ende November auf einmal ein Roman zustande gekommen ist – fand ich stets sehr ansprechend. Aber dieses Jahr bin ich tatsächlich mal dabei! Ich habe einen Plan und eine Idee – und einen Blog, den ich als Motivator einspannen will. Deshalb wird es hier wöchentlich (oder auch öfter) Updates zu meinem Fortschritt geben.

Den Anfang macht – noch vor dem ersten Wort – eine kleine Vorschau auf das, was ich da eigentlich zu Papier bringen möchte.

Weiterlesen