Montagsfrage: Habt ihr Trigger, die euch am Weiterlesen hindern?

montagsfrage_banner

Der NaNoWriMo beeinflusst den Blog doch stärker als gedacht, aber die Montagsfrage von buchfresserchen lasse ich mir trotzdem nicht entgehen! Heute: Habt ihr Trigger, die euch am weiterlesen hindern?

Nope. Es gibt definitiv Themen, die ich weniger gerne lese als andere (aber wer hat das nicht), aber von all den Dingen, die in meinem Kopf falsch verkabelt sind, lasse ich mich in der Regel nicht von meinen Hobbies abhalten.

Trigger-Warnungen bei Content aller Art sind zudem ein Thema, über das ich mir noch nicht wirklich eine Meinung gemacht habe. Prinzipiell kann es nicht schaden, wenn man sich Gedanken darüber macht, ob es notwendig sein könnte, welche Auswirkungen ein Text auf Leser haben könnte und das notfalls auch dem Text voranstellt. Andererseits sollte niemand dazu verpflichtet werden, schon weil das mitunter in Spoiler-Territorium abdriften kann.

Soviel von mir. Was ist eure Meinung zu dem Thema?